AGB's

Copyright

Alle auf dieser Homepage verwendeten Bilder, Texte und Darstellungen unterliegen dem Copyright und sind urheberrechtlich geschützt.

Wenn Sie hiervon Teile verwenden wollen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Wir werden dann, je nachdem und falls es möglich ist, den Kontakt zum Urheber vermitteln.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Nutzungsbedingungen für Besucher/Nutzer in unserer Escape Fun GmbH, Fritz-Huber-Straße 2 Mannheim.

Herzlich Willkommen in unserer Escape Room Anlage. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und bitten Sie, sich an die Spielregeln zu halten. Zu einem reibungslosen Ablauf Ihres Aufenthaltes tragen klare Vereinbarungen über die wechselseitigen Rechte und Pflichten bei, die wir mit Ihnen in Form nachfolgender Bestimmungen vereinbaren. Diese werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und uns zustande gekommenen Nutzungsvertrages.Wir bitten Sie um sorgfältiges Lesen und Beachtung!

  1. Nutzung der Anlage

    Die Besucher nutzen die Escape Rooms auf eigene Gefahr.

    Über die Anzahl der Teilnehmer entscheiden Sie. Wir empfehlen jedoch je nach Schwierigkeitsgrad und Raumgröße 3-8 Teilnehmer pro Team und Spiel. Unter 16-Jährige (außer The S) haben nur Zutritt in Begleitung Erwachsener. Sämtliche Gegenstände in den Räumen sind leicht ohne jegliche Kraftanstrengung zu bewegen – was sich als nicht leicht bewegen lässt ist kein Bestandteil des Spiels. Das Spiel kann jederzeit beendet werden.

    Wir bitten um Vorsicht, bis sich die Augen an die gewollte Dunkelheit in einigen Räumen gewöhnt haben. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.Wir bitten Sie, sich für die Einweisungen 30 min vor Spielbeginn einzufinden. Verspätete Ankunft berechtigt nicht zu Wertausgleich oder Verlängerung der Spielzeit.

    Das Mindestalter zur Teilnahme liegt, wie bereits erwähnt, bei 16 Jahren (außer The S). Ausnahmen in Begleitung mit Erwachsenen sind auf Anfrage möglich.Wir sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, Minderjährigen ohne Begleitung eines gesetzlichen Vertreters bzw. einer Aufsichtsperson den Einlass bzw. den Zugang zur unserer Anlage zu verweigern. Im Falle einer Zugangsgewährung wird kein vertragliches oder gesetzliches Beaufsichtigungsverhältnis begründet, insbesondere nicht gemäß § 832 BGB.

    Menschen mit gesundheitlichen Problemen raten wir von der Teilnahme ab. (siehe Haftungsauschluss)

  2. Einwilligung in die Verwendung von Bild- und Videoaufnahmen

    Nach der Teilnahme am Spiel „Escape Rooms“ werden Bild- und Videoaufnahmen von Ihnen gefertigt. Es wird vereinbart, dass widerruflich inhaltlich, zeitlich und räumlich unbeschränkt sämtliche Nutzungsrechte an den Bildaufnahmen von Ihnen an die Escape Fun GmbH übertragen werden. Die Übertragung erstreckt sich insbesondere, aber nicht abschließend auf:

    die Rechte zur Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung und der öffentlichen Zugänglichmachung für Werbezwecke ( unter anderem aber nicht abschließend im Internet, z.B. auf der Homepage, in Sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook/Instagram; etc.)

    die elektronische Bilderbearbeitung und Veränderung der Bildaufnahmen unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts durch die Escape Fun GmbH oder durch beauftragte Werbeagenturen bzw. den Fotografen

    Auf Wunsch erhalten Sie von den Bildaufnahmen, die verwendet werden, eine digitale Datei zu Ihrer privaten Verwendung. Hierfür senden Sie uns eine E-Mail an info@escaperooms-mannheim.de. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an info@escaperooms-mannheim.de mit näherer Bezeichnung des Bildes/Veröffentlichungsdatum.Wir werden das Bild dann schnellstmöglich, spätestens aber zwei Wochen nach der E-Mail entfernen.

    Sie bestätigen ferner, alle Mitspieler, die mit Ihnen am Spiel teilnehmen, über diese Einwilligung informiert zu haben und bestätigen zudem, dass Ihnen die Einwilligung dieser Spieler vorliegt.

  3. Einrichtungsgegenstände

    Alle Spielgeräte und Einrichtungsgegenstände werden von den Spielern auf eigene Gefahr benutzt. Sorgsamer Umgang mit Einrichtung wird zwingend vorausgesetzt. Wir weisen darauf hin, dass bei Beschädigung oder übergebührlicher Abnutzung Schadenersatzansprüche und Nutzungsersatz geltend gemacht werden.

    Sollte ein Spielgerät oder Einrichtungsgegenstände aufgrund vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Bedienung durch den Spieler beschädigt werden, wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 1.000,00 Euro fällig, unabhängig davon, dass zusätzliche Schadenersatzansprüche bestehen.

  4. Anweisungen

    Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Personen, die gegen unsere Hausordnung und Anweisungen des Personales verstoßen, werden unverzüglich der Betriebsanlage verwiesen. Hiermit verbunden ist gleichzeitig die Kündigung des Benutzungsvertrages, die einer mündlichen Abmahnung nicht bedarf, soweit der Verstoß so schwerwiegend ist, dass eine sofortige Verweisung sachlich begründet werden kann.

  5. Eintrittspreise

    Der Eintrittspreis wird sofort fällig und ist vor Spielbeginn an unserer Kasse zu entrichten. Erscheinen angemeldete Gruppen trotz vorliegender Buchung nicht, wird der Eintrittspreis nach der Gesamtbuchung bei der Person eingefordert, die die Buchung veranlasst hat.

  6. Alkohol und Rauchverbot

    Innerhalb des gesamten Betriebs besteht Alkohol- und Rauchverbot. Steht ein Nutzer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, so führt dies ohne mündliche Abmahnung zur Kündigung des Benutzervertrages sowie zum Verweis aus der Anlage.

  7. Vorzeitige Beendigung

    Wird die Nutzung vor Ablauf der hierfür gewährten Spielzeit beendet, so besteht kein Anspruch auf anteilige oder komplette Rückerstattung des Eintrittspreises!

  8. Bildmaterial

    Die Anfertigung von Fotos oder sonstigem Bildmaterial zu gewerblichen Zwecken innerhalb der Anlage ist untersagt!

    Alle Rätsel so wie deren Lösungen unserer Escape Rooms betrachten wir als Geschäftsgeheimnis. Veröffentlichungen, auch auszugsweise, sind nicht gestattet. Hierunter fallen insbesondere Informationen über Daten, Lösungen sowie alle Umstände welche nach wirtschaftlichem Interesse der Escape Fun GmbH gehören.

  9. Gewerbliche Vertragspartner

    Bei gewerblichen Vertragspartnern haben deren etwaige Geschäftsbedingungen keine Gültigkeit! Dies gilt auch dann, wenn sie uns zuvor mitgeteilt wurden und wir diesen nicht widersprochen haben.

  10. Hausrecht

    Die Betreiber der Escape Fun GmbH Mannheim und deren Bevollmächtigte üben das Hausrecht aus. Eine Haftung der Escape Fun GmbH sowie deren Mitarbeiter und Aushilfen, externen Veranstaltern, dem Eigentümer des Geländes und des Betriebs, die Besucher, Mitspieler und Helfer, Behörden, juristische oder natürliche Personen, die mit der Organisation auf dem Gelände in Verbindung stehen gegenüber Mietern, Mitspielern und Besuchern unserer Escape Rooms bei Unfällen, Verlust, Diebstahl, Personen-, Sach- und Vermögensschäden innerhalb und außerhalb der Anlage, auch auf den Zufahrten und Parkplätzen, gleich aus welchem Grund, ist in jedem Falle ausgeschlossen. Insbesondere besteht keine Haftung bei Verletzungen, Diebstahl/Verlust von Kleidung, Wertgegenständen und Ausrüstung gleich welcher Art, sowie bei Beschädigung oder Entwendung von Fahrzeugen.

    Es stehen kostenlose, verschließbare, codierte Schliessfächer zum Verschluss persönlicher Gegenstände zur Verfügung. Für die Nutzung der Fächer und der Garderobe wird unsererseits keine Haftung übernommen.

  11. Haftungsausschluss

    Bei Unfällen oder Verletzungen und daraus resultierenden Schäden bei Besuchern/Nutzern, die durch die Benutzung der Ausrüstung oder unserer Spiel Angebote hervorgerufen werden, übernehmen wir keine Haftung für fahrlässiges Verhalten. Die Teilnahme an den Spielen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Unsere eigene Haftung für Schäden, die nicht Körper- oder Personenschäden sind, sowie unsere Haftung für durch uns oder durch unser Personal verursachte Schäden, ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

    Laut Landgerichtsurteil vom 12.05.1998 in Hamburg haftet der Homepage Inhaber für alle Links – wenn er sich nicht ausdrücklich davon distanziert. Wir betonen hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der von uns gelinkten Seiten haben. Weshalb wir uns hiermit ausdrücklich auch von deren Inhalten distanzieren. Diese Erklärung gilt selbstverständlich auch für Inhalte der Seiten, zu denen Banner führen.

  12. Gerichtsstand

    Der Gerichtsstand für alle gegenseitigen Ansprüche ist, soweit wie gesetzlich zulässig, der Geschäftssitz der Escape Fun GmbH in Mannheim.